≡ Menu

WeightWatchers – Wiegetag

Die Waage sagt: -0.5 Kilo
Erste Erfolge nicht nur auf der Waage, sondern auch in der Umstellung beim essen. Zu Rohkost greife ich gerade deutlich lieber und kann auch feststellen, dass sie satt macht. Der Verzicht auf Kohlenhydrate fällt nach nur ein paar Tagen gar nicht mehr schwer. Gestern habe ich 200 Gramm Studentenfutter genascht. Aber eher, weil es das erste war, was ich um 11 Uhr zwischen die Zähne bekommen habe. Nach einer Hand hat mein Körper deutlich gesagt, Nussbedarf gedeckt. Aber da ich um 11.30 Uhr noch immer kein Salat zubereitet hatte, war die Tüte dann kurze Zeit später leer. Als ich bei WeightWatchers die Punkte prüfen wolle, musste ich schlucken. 29 Punkte. Würde ich nicht stillen, wäre mein Tageskontingent überschritten gewesen. So gab es noch die ganzen Tag Rohkost – 0 Punkte – und ein Stückchen Schokolade und satt war ich trotzdem.

Faszinierend ist, je mehr Obst und Gemüse man ist, desto leichter und gesunder fühlt man sich. Gesagt wird das oft und gehört hat das schon jeder. Aber das Gefühl selbst kann man nicht so einfach abtun. Phänomenal. Für Gefühle gibt es eben keine passenden Worte, deswegen sind es Gefühle. Das Gefühl das ich heute auf der Waage hatte, ist ebenso schwer zu beschreiben. Erleichterung 😉

{ 2 comments… add one }
  • wolkenwinde Juni 28, 2012, 12:20 pm

    Freut mich zu hören ääähhhhh lesen 🙂 Liebe Grüße aus Hessen!
    P.S. Witzig mir fällt gerade auf wir haben den selben Hintergrund bei wordpress…

  • tascha Februar 4, 2013, 11:29 pm

    Ja is mir mit dem obst und gemüse auch aufgefallen, ich mach seit genau 2 wochen weight watchers online und hab schon jetzt beim zweiten wiegen 5,5 kilo runter. noch 25 dann bin ich wieder rank und schlank. viel glück bei deinen 5 kilo 🙂 mach weiter mit deinen videos und posts

Leave a Comment