≡ Menu

Respekt.

Nächtliches Surfen hat mich zu grausamen Videos geführt.
Videos in denen versteckte Kameras aufdecken,
wie sich um Pflegebedürftige und kleine Kinder gekümmert wird.
Da lässt man einen geliebten Menschen in fremde Hände…
…und muss solche grausamen Taten erblicken.
Liebloser, respektloser Umgang.
Ja sogar gewalttätig und demütigend.

Was geht denn in diesen Köpfen vor?
Was bringt einen Pfleger dazu, einer Pflegebedürftigen Person ihre vollgekackte Windel unter die Nase zu reiben? Ist es nicht schon selbst hart genug für einen, wenn man auf diese Hilfe angewiesen ist? Und warum zur Hölle wird man Pfleger, wenn man darauf keinen Bock hat?
Was zum Kuckuck bringt einen Babysitter dazu, ein fremdes Kind zu schlagen, zu schüttern, an den Klamotten zu schleifen? Du hattest nur diesen einen Job! Dir wird vertraut. Du wurdest angeheuert dich um einen kleinen Menschen zu kümmern und nicht deinen Frust an ihm auszulassen. Wenn du nicht auf diesen Menschen aufpassen möchtest, such dir einen anderen Job dem du dich widmen kannst.

Wahrscheinlich ist, dass solchen Menschen meist selbst Gewalt angetan wurde. Wieso geben sie dies weiter? Das, unter dem sie selbst so leiden mussten? Ich verstehe es nicht. Wenn ich solche Videos sehe, solche Artikel lese… dann frage ich mich was in unserer Gesellschaft schief läuft.

Davon sind so viele unbekannte Fälle.
Denn Opfer sagen leider in den meisten Fällen nichts.
Es sind stumme Schreie.
Die Scham ist zu groß.
Die Peinigung so erdrückend.
Eingeschüchtert.
Hilflos.

Ich will nur sagen… falls ihr selbst jemanden in einem betreutem Wohnheim, Altersheim, Pflegeheim oder ähnlichen Einrichtungen unter bringen musstet – schaut ab und an nach dieser Person. Taucht unerwartet auf. Fragt ob alles in Ordnung mit den Pflegern ist – ob diese nett sind. Schaut den Menschen dabei in die Augen und lest auch die Körpersprache, ob der Mensch verzögert antwortet.

Und bei Babysittern… eindeutig eine versteckte Kamera installieren. Gerade bei Kindern, die nicht reden können. Es sei denn, es ist ein Mensch dem ihr wirklich vom ganzen Herzen vertraut. Aber selbst in solchen Fällen kann man NIE zu 100% sicher sein, dass jede Handlung respektvoll und liebevoll ist.

Ich kann nur sagen RESPEKT.
Respekt für jedes Lebewesen.
Für alle Menschen.
Für alle Tiere.
Keiner sollte mies behandelt werden.
Wir sind Wesen voller Liebe.
Keiner sollte leiden.

Also bitte macht Augen & Herzen auf!

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment