≡ Menu

Zickige Lesbe bei GZSZ

Sprechrolle als zickige Lesbe bei Deutschlands beliebtester Serie… GZSZ.

Eine Kompasenagentur schrieb mir, ob ich eine Sprechrolle bei GZSZ haben wolle, „Na klar.“ sagte ich und bekam kurze Zeit darauf, die Bestätigung.

Den erst nachdem man bestätigt, dass man Lust und Zeit hat werden die Zusagen der Produktionsfirma vorgeschlagen.

Da fuhr ich also nach Babelsberg, ins Filmstudio zu GZSZ. Zugegeben: Mal wieder. Und ich nehme gerne Komparsenrollen bei GZSZ an, weil die ein eingespieltes Team sind und das Zeitmanagement längst auf der Reihe haben. Als Komparse musste ich dort noch nie lange verweilen.

Ich kam an, und wurde sofort ins Kostüm gesendet. Meine große Tasche hatte etwas passendes dabei – umziehen – nochmal zeigen – OK. Ab in die Maske. Frisur vom Abend davor ausbessern – Makeup – nochmal die Augen schminken (mach ich lieber selbst) und dann in den Warteraum.

2 Minuten später wurde ich schon ins Studio gerufen.
Das Bild war schon eingerichtet, die Statisten hatten schon all ihre Anweisungen bekommen. Der Regisseur begrüßte mich mit Handdruck und auch die Assistenz war super freundlich zu mir. Verblüffung – als Statist ist man in der Regel lässiger Luftverbraucher, der die Fresse halten muss (egal bei welcher Produktion).

Anweisungen, wie ich mich durchs Bild bewegen soll und wo ich besser stehen sollte. Warten auf Anni. Auch Anni begrüßte mich freundlich. Probedurchlauf. Kleine Verbesserung meines emotionalen Ausdrucks von der Regie an mich. Anni und ich besserten noch kurz den Text etwas aus.

Screenshot

Erster Take: Over-the-shoulder von Anni zu mir.
Zweiter Take: Over-the-shoulder von mir zu Anni.
Dritter Take: Totale (gesamtes Bild)

Es ertönte ein lautes: Abgedreht.

Ich dachte: Wtf?! Fertig? Ich war keine halbe Stunde im Filmstudio.
Es hat so viel Spaß gemacht. Es war einfach ein unglaubliches Gefühl.

Die Regie-Assistenz kam noch einmal auf mich zu und bedankte sich im Namen der Produktion. Meine Brust schwoll an vor Stolz. GZSZ?! Immer gerne wieder – aber nur noch mit Text 😉

{ 3 comments… add one }
  • Dennis September 29, 2013, 5:50 pm

    Ich habe es gesehen und dachte mir gleich, die kenn ich doch! 🙂 Sehr geil! Hoffentlich bekommst du da ne feste Rolle!

  • Joel Dähler September 29, 2013, 7:11 pm

    Hei Amy 🙂 Ich meld mich auch nach ner Ewigkeit mal wieder 🙂 Wie gehts wie stehts? 🙂 Hast’e super gemacht. Naturtalent 😉 Alles Liebe Joel aus der Schweiz <3

  • Blubbfisch September 30, 2013, 7:23 pm

    Sorry, aber du bist schon ziemlich geil! Wäre toll, dich öfters sehen zu können!

Leave a Comment