≡ Menu

Web 2.0 du Arschloch!

Ich weiß nicht woher dieser ganze Hass kommt. Da poste ich ein Foto auf dem Kleiderkreisel-Blog von einer Dame auf dem Berlin-Festival. In meinen Augen war sie unglaublich selbstbewusst, ihr Gang war voller Liebe und ich finde sie sehr stylisch. Also habe ich sie um ein Foto gebeten. Noch dazu das aller erste in meiner Fashion-Blog-Geschichte. ZUfälligerweise ist Leni selbst Fashion-Bloggerin und Werbemodel. Kleiderkreisel hat den Post auf ihrer Facebookseite gebloggt.

Die Kommentare sind zum Teil echt schrecklich:
„ich find die haare viel schlimmer“
„Miss Piggy bist du es?“
„omg, geht gar net!!!!!! -.- HAHAHA xD“
„Bilder des Grauens“
„Sorry aber Leute die so rumlaufen gehören verboten.“

Aua. Also erstes muss sie sich natürlich nur mit ihr selbst wohlfühlen. Aber was veranlasst Menschen dazu, von einem bloßem Bild so hässlich zu werden? In meinen Augen ist dieses Mädel eine waschechte Schönheit und noch dazu eine absolute Individualistin. Ja natürlich, das ist jeder von uns… aber manch einer ist dennoch ein Schaf in der Herde.

Wenn ich nichts positives zu sagen habe, dann lasse ich es doch lieber. Das widerspricht sich mit dem, was ich hier manchmal schreibe? Nein, nicht wirklich. Denn das was ich hier manchmal schildere und worüber ich mich aufrege, ist das Unrecht. Selbe Situation, andere Personen, andere Kulisse. Wut aus Traurigkeit aufgrund der Vorkommnisse. Aber ich stelle mich (glaube ich) nicht hin und sage: „Hässliches Baby.“
Wenn ich sage, dass H&M scheiße ist, dann wegen der Produktion und nicht weil die Mode hässlich ist. Wenn ich mich über einen weißen Mann beschwere, dann weil er einen schwarzen Mann wie einen Sklaven behandelt hat. Und falls ich, und ich bin nicht perfekt, jemanden persönlich so ungerecht verletzt habe aufgrund seines Aussehens, dann möchte ich es wissen, dafür gerade stehen mich entschuldigen und mich bessern. Solch ein hässliches Verhalten (bei anderen fällt es einem immer leichter auf als bei sich selbst) möchte ich dies nicht als Eigenschaft besitzen.

Und dann frage ich mich: Wie sieht die Person aus, die solch einen Kommentar verfasst? Garantiert nicht wie eine der Damen aus einem Hochglanzmagazin, mit denen sie z.B. Leni vergleichen. Wenn ich durch die Menschenmengen gucke, dann suche ich kein Topmodel, ich suche die Menschen mit einer besonderen Ausstrahlung. Ich suche die, die sich selbst gefunden haben, mit dem gewissen Etwas. Habt ihr schon einmal eine hellhäutige Frau mit solch einer wunderschönen Lockenpracht gesehen?

Es gibt schon genug demotivierende Reklame, mit abgemagerten Models. Ja natürlich würde ich auch gerne Kleidergröße XS haben, habe ich aber nicht und wird wahrscheinlich nie wieder passieren. Und es gibt genug Frauen mit Stil, die Kurven haben! In meinen Augen sind diese Kommentare wie die Kinder, die in der Reihe sitzen und Kotzgeräusche machen, wenn man vorbei geht. Niveauvoll ist das nicht. Selbstzufrieden auch nicht. Gruppenzwang vielleicht, oder Neid? Ich weiß es nicht, aber wenn ich das lese, spüre ich eine Schwere auf meinem Herzen. Schwarz… mir stockt der Atem. Ich bin erst wortlos und dann schreibWÜTIG.

{ 14 comments… add one }
  • juneautumn September 21, 2012, 2:46 pm

    Ich kann Dir nur zustimmen, das Mädel ist süß und sehr individuell gestylt. Ich schätze mal, diejenigen, die sich lustig machen, sind die gleichgeschalteten Mitläufer, die sich nie trauen würden, individuell zu sein. Nur nicht Auffalllen, und die anderen beschimpfen und auslachen… das ist klein, wirklich klein. Also, ich suche auch immer die Charaktermenschen, und diese Haare sind z.B. ganz toll und einzigartig. So rumzulaufen wie alle anderen ist leicht, aber will man wirklich ein stromlinienförmiger Mensch sein, angepasst und wie alle anderen?!

  • SteffiGe September 21, 2012, 3:34 pm

    Danke! Du sprichst mir aus dem Herzen! Die hässlichen Kommentare habe ich auch gesehen…und mir fehlen die Worte!!!

  • lillylifeless September 21, 2012, 4:38 pm

    Grandioser Blogeintrag, ich kann dir nur zustimmen und echt nicht verstehen, wie Menschen so *mir fehlen die Worte* sein können.

  • jenny September 21, 2012, 4:45 pm

    ich finde sie auch total süß!
    unglaublich wie manche menschen sind..
    schön geschrieben, amy!

  • Lackmalerei September 21, 2012, 7:12 pm

    Ich finde sie wunderschön 🙂

  • Adrian September 21, 2012, 7:30 pm

    Hallo,

    Zum Thema Neid: Habe mal folgendes mitbekommen (Nur vom Sinn her wiedergegeben): Wenn man sich Neid/Gegenwind auf solche oder jegliche ähnliche, geschmacklose „vorne- oder hintenrum“ Tour „reindrücken“ lassen muss, dann hat man etwas, worauf andere neidisch sind, weil diese Schmäher das selbst nicht können, oder sich selbst nicht trauen (Mitläufer), oder man wird als „Gefahr“, aus welchen Gründen auch immer, von solchen Leuten gesehen. „Innerlich“ kann man das für „sich selbst“ auch als „Bestätigung“ werten oder sehen, dass man auf dem richtigen Weg ist und sich sagen: „Bleib locker, lehn dich zurück……“ und man ärgert sich weniger über solche „Barbaren, Trolle und Wahrheitsverdreher“ und deren Kommentare/Reaktionen, wo auch immer….. Solche Menschen bekommen früher oder später wahrscheinlich auch ihr Fett weg…

    Hammer Artikel von Dir Amy,…..Danke!

    Gruß 😉

    Adrian

  • Wortman September 22, 2012, 12:27 pm

    Sie hat ein hübsches Gesicht und die Haare passen zu ihr. Ok, was die Klamotten angeht, würde ich es als „Schuluniformversuch“ abtun und gut ist. Mir gefällt es nicht, aber ich muss es ja auch nicht tragen 😉

    Diese Lautschreier sind garantiert mutlose Möchtegerne, aufgetakelte Blondiertussis mit Markenfimmel und natürlich die, die den Grundsatz „wenn man nichts zu sagen hat, besser Klappe halten“ immer noch nicht kapiert haben.

  • lullu September 22, 2012, 4:41 pm

    Das sind dumme Kinder die über solch ein nettes Mädchen das ev. viele Träume im Kopf hat und sich gerade in diesem Moment sehr wohl fühlt, Blödsinn und Dummes Zeug schreiben, ev. steckt Neid dahinter.
    Irgenwan werden auch sie Reifer werden und der netten Dame auf dem Bild wünsche ich das sie Erfolg haben wird und später mit einem Lachen über solch sinnlose Zeilen zurückblicken wird.
    LG
    Lucian

  • xarpo1984 September 22, 2012, 6:14 pm

    Lästern halte ich für keine schöne Eigenschaft.
    Menschen die so über jemanden wegen Äußerlichkeiten herziehen, haben meist kein Schönes Inneres. Leider gibt es davon ganz, ganz viele!

    Das Mädel sieht nett aus und ihr Gesicht ist hübsch, die Haare individuell und schön!

  • Patricia September 22, 2012, 7:02 pm

    Sehr schön geschrieben. Manche sollten einfach mal ihren Rant halten, bevor sie ihn loslassen. Spiegel der Gesellschaft – wenn nicht sogar noch schlimmer!

  • rainbowcookie September 22, 2012, 10:50 pm

    du hast so Recht!

  • N September 24, 2012, 6:07 pm

    Mir gefällt es persönlich auch nicht, ABER! ich muss es auch nicht tragen.
    Ihr steht es. Sie ist n süßes Mädel. Eigenwillig, aber glaubwürdig.
    Wer beleidigt ist doof. Idioten!

  • Blubbfisch Oktober 3, 2012, 3:50 pm

    „Ja natürlich würde ich auch gerne Kleidergröße XS haben, …“

    Das zeigt: Werbung funktioniert. Kindergrößen an Erwachsenen sehen hässlich aus.

    • diamondoftears Oktober 3, 2012, 4:03 pm

      Werbung funktioniert sogar ohne Fernseher und Zeitung. Böse Werbung!

Leave a Comment

Next post:

Previous post: