≡ Menu

Schwiegereltern Schwierigkeiten liegen in den Genen

Schwiegereltern Probleme?
Warum es in den meisten Fällen Schwierigkeiten zwischen Schwiegermutter und Freund der Tochter geben wird, erklärt Freud im ersten Kapitel von „Tabu und Totem“. Eine sehr interessante Sache ist auch die Verhaltensweise anderer Völker mit dieser Situation.

Ein Mann sucht eine Frau nach Ebenbild seiner Mutter und Schwester aus, da seine eigene Familie Tabu ist. Es herrscht in der Regel eine natürliche Rivalität/Feindseligkeit zwischen Schwiegermutter und Schwiegersohn, die das Zusammenleben erschwert. Das die Gefühlskomponenten in einem starken Gegensatz zueinander stehen, liegt laut Freud in ihren Genen. Das Verhältnis ist aus widerstreitenden, zärtlichen und feindseligen Regungen zusammengesetzt.

Von Seiten der Schwiegermutter:
– Abneigung, auf den Besitz der Tochter zu verzichten
– Misstrauen gegen den Fremden
– Tendenz, der herrschenden Position die sie im eigenen Haus besaß

Von Seiten des Mannes:
– Entschlossenheit, sich keinem fremden Willen mehr unterzuordnen
– Eifersucht gegen alle Personen, die vor ihm die Zärtlichkeit seiner Frau besaßen
– Abneigung, sich Illusion der Sexualüberschätzung stören zu lassen
Störung weil die Mutter die gleichen Gene (gemeinsame Züge) hat: Die Reize der Jugend, Schönheit und psychische Frische, also jene Züge die ihm seine Frau wertvoll machen.

Ziemlich schlau von anderen nicht „zivilisierten“ Völkern ein Vermeidungsgebot zu haben.

Banks-Inseln Wenn ein Mann und Schwiegermutter sich zufällig auf der Straße begegnen, so tritt das Weib zur Seite und wendet ihm den Rücken zu, bis er vorüber gegangen ist, oder er tut es.

In Vanna Lava läuft ein Mann am Strand nicht einmal in den Fußstapfen seiner Schwiegermutter, ehe die Flut ihre Fußstapfen verwischt hat.

Auf den Salomons-Inseln darf der Mann vor seiner Heirat seine Schwiegermutter weder sehen noch mit ihr sprechen. Wenn er ihr begegnet, läuft er, so schnell er kann davon.

Ist doch irgendwie lustig 🙂
Es würde viel Streit und Unmut vermeiden, wenn das hier auch so wäre. Mit Sicherheit wollte schon so manch ein Schwiegersohn weit weit weg von den Schwiegereltern ziehen um grausige Situationen zu meiden.

Quellen: Sigmund Freud, Frazer, C. Ribbe und V. Crawley

Eure Waschbärmama <3

{ 3 comments… add one }
  • Engelchen Januar 9, 2014, 1:18 pm

    Das muss aber nicht so sein, bis auf eine Ausnahme verstand ich mich immer gut mit der Familie meiner Ex-Freunde und umgekehrt verstanden diese sich bis auf dieselbe Ausnahme auch gut mit meiner Familie.

    Wenn sich beide Seiten freundlich, respektvoll und vernünftig benehmen, sehe ich nicht, warum daraus zwangsläufig eine schlechte Beziehung entstehen muss. Allerdings benötigen beide Seiten diese Eigenschaften, bereits eine Seite, welche sich daneben verhält, kann der anderen Seite das Leben schwer machen. Die eine Seite ist dabei der Schwiegersohn, bzw die Schwiegertochter und die andere Seite die Schwiegereltern.

    Konflikte gibt es doch überall und je näher man sich steht umso mehr. Konfliktfähigkeit scheint jedoch nicht sehr verbreitet zu sein. Treffen sich dann zwei verschiedene Streitkulturen, die sich fast so nahe wie Familien stehen, ist ein Streit vorprogrammiert. Das liegt wohl an der Konstellation Schwiegerkind/Schwiegereltern.

  • Blaubeerina Januar 25, 2014, 8:44 am

    Wie ist es denn bei der Schwiegermutter und Schwiegertochter? Wenn der Mann nach einem Ebenbild von seiner Mutter und Schwester sucht, steckt dort doch auch einiges an Potenzial zum ’nicht mögen‘ ?!

  • Frances Februar 3, 2014, 8:39 am

    Ich könnte dir Bücher damit vollschreiben.
    Aber ich denke nicht, dass du die Situation kennst, dass deine eigenen Eltern dich als „Schlampe“ betiteln und deinem Freund am liebsten den Tod wünschen. So war´s bei mir und es sind noch viel viel grausigere Dinge passiert, das zu erzählen würde den Rahmen sprengen. Und warum haben sie dies getan?
    Nur, weil sie ihn nicht leiden können..Na vielen Dank.
    Anmerk: Wir sind jetzt schon über 2 Jahre zusammen und durften oft und bis heute noch durch eine verdammt schwere Zeit gehen.

    Fühl dich gedrückt.

Leave a Comment