≡ Menu

GLOSSYBOX Abzocke über Mahnung!

Hallo liebe Waschbären und alle die Empfänger der Glossybox sind,

es werden gerade massenhaft Abzocker-Mails von Glossybox an ihre Kunden versendet. Die Mail beinhaltet eine Mahnung über eine nicht getätigte Zahlung für eine Glossybox am „BELIEBIGES DATUM“, in der unter anderem steht das eine Rückzahlung der Abbuchung am „4-6 WOCHEN SPÄTER“ um 12:00 statt fand.

Angeblich wurde eine Glossybox geordert aber nie Bezahlt weswegen die Box auch nicht abgeschickt wurde, da die Zahlung am XY nie getätigt wurde und weil es keinen Grund für eine Rückbuchung am ZY um 12:00 gibt wie sie jedoch in der E-Mail beschrieben wurde.

ALSO: AUF KEINEN FALL ZAHLEN!!!
Und ggf. bei Glossybox anrufen und melden.

In der Regel ist das Datum der Bestellung, das Anmeldedatum auf der Webseite. Kann ich weder bestätigen noch nachvollziehen. Aber so scheint es gerade.

Stellungnahme auf Facebook:

Liebe ****
ich kann deine Verwunderung über die späte Zahlungserinnerung sehr gut verstehen. Unser System ist leider jetzt erst in der Lage diese Altforderung anzugehen und hoffen, du hast dafür Verständnis. Bei deiner damaligen Bestellung der GLOSSYBOX kam es leider zu einer Rücklastschrift. Unser System hat daraufhin das Abonnement automatisch gekündigt. Die Forderung bleibt allerdings bestehen und du müsstest diese noch begleichen. Du erhältst anschließend natürlich auch noch die jeweilige GLOSSYBOX zugeschickt, die damals nicht geliefert wurde.
Liebe Grüße,
Emma

Also schaut bitte in euren Unterlagen nach, ob ihr überhaupt je überwiesen habt. Wer bei der Sparkasse ist kann alte Unterlagen für 50Cent herunterladen. Rückbuchungen werden immer angezeigt.

Hab euch Lieb <3 Amy

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment