≡ Menu

Gebete für Michael Schumacher?

Ich bitte euch um Gebete für Michael Schumacher er schwebt in Lebensgefahr nach einem Skiunfall. Er hat Kopfverletzungen mit Hirnblutungen. Ich hoffe unsere Gebete werden erhört, egal welcher Religion oder Glauben wir angehören.

Zitat aus Kleiderkreisel

Zwar habe ich nicht davon gehört, dennoch weiß ich jetzt Bescheid. Natürlich denke ich mir: „Wie schrecklich!“. Ich wünsche ihm den richtigen Arzt, der Familie viel Kraft und dass er wieder auf die Beine kommt.

Dennoch finde ich, dass Berühmtheiten nicht mehr Gebete als jeder andere Mensch verdient haben. Ich wünsche allen Menschen schwerer Unfälle, dass sie wieder auf die Beine komme. Viel mehr noch: Ich wünsche allen Menschen, denen unrecht etwas zustößt Genesung. Extremsportler spielen mit dem Risiko, mit ihrem Leben. Sie setzten es aufs Spiel. Es mag böse von mir sein und provokant. Zu frisch um so etwas zu sagen. Aber schert sich einer über die vielen Toten der Ressourcen-Kriege? Wer Gedenkt den vielen Toten die an Unreinem Wasser sterben, weil große Konzerne ihnen das Wasser abgraben? Wer trauert um die tausenden die täglich in der „dritten Welt“ sterben, weil wir auf unseren Wohlstand nicht verzichten können? Wer schämt sich für die ganzen Tiere die wir quälen für unseren Luxus? Wer schenkt ihnen eine Schweigeminute und ein Gebet?

GRRRRR… ich bin in Pöbelstimmung wenn ich derartiges lese!

Und jetzt soll ich beten und Mitleid empfinden für einer der UNNÖTIGSTEN Sportarten der Welt? Wie viel Benzin dort verschwendet wird! WOZU???!!! Um die Menschen von der Realität abzulenken. Um das Volk mit unrelevanten MÜLL zu bombardieren. Damit es sich nicht mit dem beschäftigt was dort draußen wirklich abgeht? Ausbeutung! Verschwendung! Zerstörung… Bääääh!

Nochmals: Ich wünsche ihm eine gute Genesung, dass der Mann zur Besinnung kommt und sein verdientes Geld in Sinnvolles investiert. Etwas für das ihn die Welt danken kann und nicht der Mensch. Zumindest nicht das Danke der meisten. Denn wenn die meisten das verstehen würden, gäbe es keinen Grund so ein TAMTAM darum zu machen. Nicht darum. Und um viele andere Dinge auch nicht. Uns ist zu langweilig. Uns geht es zu gut!

{ 7 comments… add one }
  • Solomon Dezember 31, 2013, 8:30 am

    Ich bette für Michael Schumacher nach Sprüche 18:20. Ich sprech Leben Über sein Gehirn und sein gesamtes Körper. Ich spreche Tod über alles in seinem Leben und Körper, dass nich von Gott ist. Ich Spreche Heilung über sein Köpf nach Jesaja 53:5 und Trost für seine familie. Möge unsere Herr Jesus ihm Jetzt begegnen. Das erbitte ich in Jesus namen. Amen

  • Laura Januar 1, 2014, 8:37 pm

    Diese first world problems. Ich kenne sie zu gut,weil es mir zu gut geht…
    Aber nun zu dem Unfall von dem Schuhmacher.
    Es ist wie mit Paul Walker oder irgendeiner anderen prominenten Persönlichkeit. Sobald dieser Person etwas passiert,erregt es viel Aufmerksamkeit,die wohl nie bei Ausbeutung von Mensch und Tier so groß wäre. Und das finde ich auch ziemlich unfair.
    Michael Schuhmacher ist übrigens bei einem Skiunfall so schwer verletzt worden.

    • DiamondOfTears Januar 2, 2014, 1:16 am

      Ops: Da habe ich wohl Schumacher mit Schmidt verwechselt 😀 Ändert allerdings nichts an meinen Gefühlen der Sache gegenüber 😛

  • Emma Januar 2, 2014, 5:34 pm

    http://www.zeit.de/2014/02/michael-schumacher-ikone/seite-2

    Ich verstehe deinen Standpunkt durchaus, aber ich bezweifle stark, dass du auf diese Nachricht anders reagiert hast als die meisten, nämlich bestürzt.
    Das ist doch ganz selbstverständlich, dass, wenn ein unantastbarer, weit entfernter, Star/Held stürzt, man geschockt reagiert.
    Wir halten uns selber für unkaputtbar (–> XY passiert den anderen, aber doch nicht mir.)
    Wenn dann einem Menschen, der über so viel Geld, Macht, Ruhm, Prestige, usw. etwas passiert, ist man allein schon deswegen geschockt, weil man diesen Menschen, genauso wie sich selbst – vielleicht noch mehr – für unantastbar hält.
    Zudem sind wir einfach mit ihm aufgewachsen – er war schon „immer“ da.
    Und zuletzt ist er einfach sympatisch. Würde Putin etwas zustoßen oder Sarah Palin, würde die Reaktion wohl auch anders ausfallen.

    • DiamondOfTears Januar 4, 2014, 10:25 pm

      Für manche Menschen mag er eine Legende sein. Und ok, ich kenne seinen Namen. Wenn er mir auf der Straße begegnen würde, würde ich ihn maximal an kleinen kreischenden Mädchen erkennen. Aber nicht im Bus neben mir. Ich habe seit Jahren keinen Fernseher. Für mich ist es kein Held. Ich halte mich nicht für unsterblich, ich bin mir sehr sehr bewusst dass ich sterblich bin und jeder um mich herum auch.

      Statt Minuten langer berichte, sollten sie die entführten/vermissten Kinder der letzten Wochen zeigen. Jeden Tag bis sie gefunden werden… das ist weitaus sinnvoller. Aber nein, sie zeigen Blabla. Das ist „beruhigender“ für den Kleingeist.

  • Patricia Januar 2, 2014, 9:59 pm

    Schön geschrieben. 🙂
    Als ich sowas ähnliches mal auf facebook geschrieben habe, als es den Rummel um Paul Walker gab, fragte man mich, ob dies mein Ernst sei. Schliesslich gäbe es ja (schöne) Erinnerungen mit dem jeweiligen Star und habe daher eine Verbindung zu ihm und das Recht, zu trauern.
    Ja dann.

  • marie Februar 12, 2014, 4:19 pm

    allles guttte

Leave a Comment