≡ Menu

Frohes neues Jahr!

Frohes neues Jahr!

Eigentlich ist es mir mehr als egal, aber so viele Glückwünsche die man erhält, fühlt man sich schon etwas schlecht, wenn es einem gleich ist.

Also wünsche ich euch, dass was ihr euch wünscht. Aber das wünsche ich euch jeden Tag.

Wie ihr wisst bin ich kein Freund von Weihnachten und auch nicht von Silvester. Warum? Feuerwerk und Böller sind sowas von unnötig Digga! Es ist laut, es stinkt, es macht Tieren Angst, es macht unglaublich viel Dreck, es ist unglaublich umweltschädigend, so viele Teenager verletzten sich dabei und verlieren Körperteile… ich sehe nichts positives. Und es kostet eine menge Geld. Warum? Weil es schön aussieht? Wuhu… dürfte ich anhand einer Plus-Minus-Liste eine Entscheidung treffen, ob das gesetzlich Verboten werden soll… die Antwort wäre eindeutig JA.

Ich würde jetzt gerne schlafen, leider ist meine Wohnung so im Zentrum von Berlin einfach viel zu laut. Mit 3 Außenwänden habe ich die absolute Arschkarte 🙂

Meine Vorsätze für die Zukunft lege ich auch lieber in regelmäßigen Abständen fest, da Neujahresvorsätze meist nur ein paar Tage halten. Wie zum Beispiel mit dem Rauchen aufhören 😉 Schonmal einer von euch zu Neujahr aufgehört? Wenn ja, wie oft und wie lange hat es gehalten?

Dennoch habe ich mir vorgenommen, ab Januar wieder mehr zu produzieren. Das liegt aber eher daran, dass meine süße kleine Tochter ab 3. Januar in die Kita eingewöhnt wird und ich vielleicht 1-2 Stunden am Tag für mich habe. Ich nehme mir nach wie vor vor, eine liebevolle Mutter zu sein und ein kritisch hinterfragendes Antiteilchen.

In Schweden zum Beispiel ist das böllern verboten, es gibt weder Raketen noch Böller zu kaufen. In jeder größeren Stadt kann man ein öffentliches schönes Feuerwerk bestaunen. Dies kenne ich auch aus Israel so. Und das war super!

Trotzdem wiederhole ich, dass ich euch viel Gesundheit und Glück wünsche, egal wo auf der Welt ihr seid. Gelingen bei allem was ihr tut. Freude und Freunde… nicht nur heute 🙂

Fühlt euch gedrückt und tanzt schön!

{ 11 comments… add one }
  • lillylifeless Januar 1, 2013, 12:38 am

    Ich wünsche dir und deiner Kleinen alles Gute und ein frohes neues Jahr! 🙂

  • N Januar 1, 2013, 12:48 am

    Ich wünsch dir und ‚Dörte‘ ebenfalls ein schönes, neues, gesundes, erfolgreiches Jahr mit ganz viel Waschbären und Liebe (:

    Bin, was Feuerwerk, Böller usw. angeht, übrigens ganz deiner Meinung!

  • Olaf Scheunemann, Hamburg Januar 1, 2013, 12:53 am

    Dir auch ein frohes neues, ich bin auch zum super Silvester Muffel geworden. Das war mal mein Lieblingsfest aber irgenwann hab ich mich mal so mit Böllen überkauft das ich dann dabei die Lust verloren habe das war richtig Arbeit damals. Seit dem ging´s berab mit meinem Silvester Vergnügen. Die lezten beiden Jahre war ich Krank und dieses Jahr konnte ich ich dann endlich mal meine Tüte Raketen von vor 2 Jahren abfeuern. Das war auch höchste Zeit die Hälfte davon muste ich erstmal mit ner Rolle Klebeband wieder instandsetzen.

    So und dann noch alles Gute an Dörte zum ersten Jahr. Wie willst ihr das den später mal beibringen das das ganze Feuerwerk gar nicht wegen ihr stattfindet?

  • Dirk Januar 1, 2013, 1:44 am

    Sehe ich genauso! Feuerwerk sollte verboten werden!

  • Jenny Januar 1, 2013, 12:25 pm

    Dir auch ein frohes neues Jahr und Happy birthday an dörte! <3

  • cuimilt Januar 1, 2013, 2:14 pm

    Ich hab dieses jahr das schönste und gleichzeitig auch schlimmste silvester erlebt, was ich je hatte. ich lag mit einer freundin auf einer matratze und hab versucht zu schlafen. so friedlich hab ich noch nie silvester gefeiert…es war ein unglaubliches geühl die ganzen böller zu hören. ich weiß jetzt, wie sich tiere fühlen. durch die müdigkeit hab ich mich von jedem einzelnen krachen erschrecken lassen. die stille danach war soooo erholsam 🙂

    ich wünsch dir und dörte trotz allem ein schönes, erfolgreiches jahr und alles, was ihr euch wünscht.

    richte dörte auch noch nen schönen gruß aus, dass sie ihren 1. burzeltag genießen möge 🙂

    fühle mich gedrückt und drück dich ganz lieb zurück,
    Dein Waschbärkind 🙂

  • Sarah Januar 1, 2013, 2:20 pm

    Ich finde die ganzen Böller auch störend. Wir waren in einer etwas größeren Stadt, wo wirklich ein wunderschönes professionelles Feuerwerk zu bestaunen war. Ich konnte das jedoch absolut nicht genießen, weil alle 30 Meter Jugendliche mit einer Glasflasche standen, aus der sie Raketen abgeschossen haben, noch schlimmer: Manche ließen sie aus der Hand losgehen. Andere haben elendig laute Kracher rumgeworfen. Ich finde auch, dass das verboten werden sollte.

    Ich wünsche dir und deinem Kind auch ein schönes neues Jahr 🙂

  • oliver2punkt0 Januar 1, 2013, 7:26 pm

    Ein gutes neues Jahr! 🙂

  • inneres Stimmchen Januar 1, 2013, 7:28 pm

    für den Fall, dass sie eine Demo oder sonst ein Deutschland-umwälzendes Sylvester-absetzendes Ereignis planen… ich bin dabei 😉

  • avenclave Januar 2, 2013, 1:44 pm

    Dir und deiner kleinen Familie ein gesundes, neues Jahr. 🙂

  • tuttiautumn Januar 6, 2013, 1:36 pm

    Das Bild schaut voll nach Geld Domina aus 😉

    Ich wünsch euch auch ein tolles neues Jahr 2013 .

    Son öffentliches Feuerwerk fände ich irgendwie auch sinnvoller und vorallem wäre dann am nächsten Tag nicht alles versüfft ^^

Leave a Comment

Next post:

Previous post: