≡ Menu

Ende gut, alles gut.

Hallo liebe Waschbären,

danke für eure mentale Unterstützung.
Dank euer Reflektion auf meine und ihre Reaktion, habe ich mich einfach noch einmal bei ihr entschuldigt, dass der Versand 2 Tage später erfolgte.

Der Artikel kam bei ihr an.
Sie war merkwürdigerweise nicht die einzige bei der die Ware verspätet eintraf, also fragte ich bei der Post nach, was da los war. Und die Post erklärte mir, dass wegen der Briefwahl am 3. November erhöhter Versand mit Priorität erfolgte. Das konnte ich natürlich nicht riechen.

Ich sage jetzt bei jedem Verkauf an, dass ich nur 1x die Woche versende. Dann kann jeder selbst entscheiden, ob er damit leben kann oder nicht. Es passt mir überhaupt nicht, wenn Leute täglich nachfragen ob versendet wurde. Ich verstehe, dass man sich auf einen Artikel freut, das kenne ich und das ist nachvollziehbar. Dennoch weiß ich, dass hinter jedem Versand auch nur ein Mensch steckt.

IMG_0776

Ende gut, alles gut.
Wir haben unsere Bewertungen jeweils geändert und werden nie wieder einen Kauf/Tausch miteinander haben… ich kann eine verdammt Zicke sein. Es ist nun nicht mehr nachvollziehbar um welche Person es sich handelt und ich bitte all jede die es wissen, es auch für sich zu behalten und die Dame nicht mit irgendwelchen Kommentaren zu belästigen.

Ich habe mich dafür entschlossen den Dialog online zu lassen, da es mich motiviert und erinnert, dass jeder Käufer sich nach dem errungenem sehnt und alles genaustens festgehalten werden sollte. Ich muss ruhig bleiben und sollte immer verständnisvoll sein. Nach 3 Jahren so eine Erfahrung sollte für die nächsten Jahre reichen 🙂

Ich Fühlt euch gedrückt,
eure Waschbärmama <3

{ 1 comment… add one }
  • Mia November 30, 2013, 1:47 pm

    mich würde interessieren, wie sie reagiert hat, als es doch noch ankam!
    hat sie sich für ihre ausdrucksweise entschuldigt?
    und woher hat sie bitte das wort „geduldvoll“? 😀

Leave a Comment